Wenn Sie ein E-Commerce-Unternehmen führen, haben Sie vermutlich schon von dieser Art der Analyse gehört – aber worum geht es genau? Wettbewerbsfähige Preisanalyse bezieht sich auf die vollständige und detaillierte Untersuchung von Wettbewerbspreisen in einer bestimmten Einzelhandelsbranche. Ob im Bereich Tierpflege, Sport, Dermokosmetika, Musikinstrumente, Spielzeug, häusliche Pflege, Technologie, Haushaltsgeräte oder Modeaccessoires – sie wird in verschiedensten Einzelhandelsbranchen angewandt.

Hier stellt sich die Frage, ob diese Art der Wettbewerbsanalyse in bestimmten Branchen notwendiger ist als in anderen, und Tatsache ist, dass sie für alle unerlässlich geworden ist.

Es kommt selten vor, dass ein E-Commerce-Unternehmen in seiner Branche wenige Rivalen hat. Es verkauft dann entweder ein sehr spezifisches Produkt, für das es keine direkten Wettbewerber gibt, oder es ist in einer neuen, aufstrebenden Marktnische. In diesem Fall ist die Preisanalyse möglicherweise nicht sehr relevant, da ein solches E-Commerce-Unternehmen durch seinen Exklusivitätsvorteil größere Freiheiten bei der Preisfestlegung hat. Dies kommt jedoch, wie gesagt, selten vor und die Mehrheit der Online-Stores befindet sich in wettbewerbsintensiven Szenarien.

Genau in diesen Szenarien gewinnt eine umfassende Marktanalyse zunehmend an Bedeutung. Es kommt sehr häufig vor, dass viele Online-Stores einen sehr großen Teil ihres Produktkatalogs teilen und alle um die Verbesserung und Vergrößerung ihres Marktanteils konkurrieren. Das Problem hier ist, dass man sich nur schwer differenzieren kann, wenn die Produkte aller Wettbewerber die exakt gleichen Eigenschaften haben. Die Produkte sind identisch – was wird also einer der Hauptfaktoren sein, mit dem Sie Marktanteile hinzugewinnen können? Zweifellos wird der Preis ein ausschlaggebender Faktor in der Entscheidung des Endkunden sein. Das macht es so wichtig, täglich eine detaillierte und aktualisierte Preisanalyse durchzuführen.

Was können Sie mit einer wettbewerbsfähigen Preisanalyse erreichen?


Eine umfassende Analyse kann Ihrem E-Commerce große Vorteile verschaffen und nicht nur Ihre Wettbewerbsfähigkeit erhöhen, sondern auch Möglichkeiten zur Umsatzsteigerung aufdecken. Lassen Sie uns das genauer erklären:

  • Wettbewerbsfähigkeit verbessern: Durch die tägliche Beobachtung und Weiterverfolgung Ihrer Mitbewerber erhalten Sie einen reale Marktsicht, die es Ihnen ermöglicht, besser begründete Entscheidungen in Ihrer Preispolitik zu treffen.

  • Verluste verhindern: Bei umsatzstarken Produkten kann es vorkommen, dass die Gewinnmarge wegen des intensiven Wettbewerbs viel schmaler ist. Sie sollten es jedoch nicht zulassen, dass Sie dadurch Verluste machen und damit die Gewinne Ihres Online-Stores gefährden. Durch eine richtige Wettbewerbsanalyse können Sie herausfinden, wie sich Ihr Unternehmen im Vergleich zu Ihren Mitbewerbern positioniert und ob es sich lohnt, Margen zu verringern, um Marktanteile zu gewinnen.

  • Wachstumschancen finden: Durch dieser Art der Beobachtung Ihrer Branche können Sie übliche oder häufige Praktiken und Strategien Ihrer Rivalen ausmachen und sogar entdecken, ob Sie bei einigen der Produkte Ihres Katalogs bereits einen Vorsprung gegenüber dem Wettbewerb erreicht haben.

Genauso wie Sie Ihre Wettbewerbsfähigkeit verbessern können, können Sie lernen, neue Geschäftsmöglichkeiten aufzudecken. Sie benötigen dafür nur das richtige Preisanalysetool, mit dem Sie Ihre Mitbewerber untersuchen können, ohne die Ressourcen und Zeit Ihres Unternehmens zu beeinträchtigen.