Analyse der Weinindustrie

Netrivals führt Analysen des Weinsektors durch, indem es die Preise verfolgt,
Lagerbestand und Werbeaktionen für Millionen von Produkten aus den Katalogen der E-Commerce-Unternehmen.

Globale Vision der Weinindustrie

Der Weinsektor hat eine große Vielfalt an Produzenten, allein in Frankreich gibt es über 230.000. Darüber hinaus ist der Markt in den europäischen Ländern stark segmentiert: In Frankreich kontrollieren die Top 10 Marken 4 % des Marktes, in Italien 6 % oder in Deutschland 8 %, während in anderen Ländern wie den USA (37,6 %), Australien (24,3 %) oder Südafrika (24,7 %) der Markt weniger fragmentiert ist.

Europa ist nach wie vor der weltweit größte Weinproduzent, wobei drei Länder (Spanien, Italien und Frankreich) 50% der weltweiten Weinproduktion erzeugen. Die Nachfrage nach “Premium”-Weinen hat zu Lasten von Wein minderer Qualität zugenommen.

Überwachung von Weinmarken

Der Weinsektor hat ein besonderes Merkmal: die meisten seiner Produkte haben keine EAN. Dieses Attribut ist eine wichtige Voraussetzung für die Untersuchung des Wettbewerbs, da die meisten Online-Tools die Verbindung nur über die verfügbaren Referenzcodes herstellen.

Die Technologie von Netrivals ermöglicht die Verbindung der Produkte über andere Merkmale wie Titel, Attribute und Fotos. Auf diese Weise können Sie sich einen vollständigen und aktuellen Überblick über den Markt verschaffen.

Saisonabhängigkeit in der Weinindustrie

Ein Großteil der jährlichen Nachfrage findet in den letzten Monaten des Jahres statt und fällt mit der Weihnachtszeit zusammen. Die vorzuschlagende Strategie basiert auf einer guten Positionierung der Waren für diese Jahreszeit, sowohl im Preis als auch im Lagerbestand der Produkte, von denen man annimmt, dass sie am stärksten nachgefragt werden.

Jahrgang als Hauptmerkmal

Aufgrund der Natur dieser Art von Produkten, die ihre Eigenschaften in Abhängigkeit von vielen Variablen, wie dem Boden, dem Wetter und der Ernte, verändern, ist die Hauptkategorie zur Analyse der Weinprodukte der Jahrgang.

NETRIVALS UND DIE WEININDUSTRIE

Die Systeme von Netrivals verfolgen und aktualisieren täglich die Preise von +650M-Produkten aus +35K-Shops in mehr als 50 Ländern, um die Preisanalyse in verschiedenen Kategorien des direkten Internets und auf Marktplätzen zu erleichtern. Zu den Big Data von Netrivals gehören Informationen über Produkte, die über den Preis- und Referenzcode hinausgehen, wie z.B. der EAN: Wir stellen relevante Informationen wie Fotos, Rezensionen, Bewertungen, Werbeaktionen, Lagerbestände usw. zusammen.

Diese Daten sind besonders wertvoll für Einzelhändler in diesem Sektor, um reale und fundierte Kenntnisse der Marktsituation zu erhalten, die es ihnen ermöglichen, wettbewerbsfähige Preise für ihre Produkte festzulegen, um die Konversionsrate zu verbessern und die Preismuster und Trends der Wettbewerber zu analysieren.

DATA TO WIN

Holen Sie sich das vollständige Bild mit Ihrer kostenlosen netRivals Demo

Demo anfordern