Was ist eine Preissuchmaschine und wie wird sie benutzt?

Share on linkedin
Share on twitter

Eine Preissuchmaschine ist ein wichtiges Werkzeug zur Preisüberwachung, das Ihnen die verschiedenen Preise eines bestimmten Produkts zeigt, die auf mehreren E-Commerce-Shops zu einem bestimmten Zeitpunkt auftauchen. 

Aber lohnt es sich überhaupt, ein solches Preisverfolgungstool zu nutzen? In Wirklichkeit gibt es die Möglichkeit eine manuelle Recherche der Produktpreise durchzuführen, aber die Fähigkeit Veränderungen in der Marktsituation zu entdecken und Ihre Preisstrategie zu schärfen, wird deutlich vom Informationsdefizit beeinflusst sein.

Laut dem US Census Bureau, führten die E-Commerce-Verkäufe im Jahr 2017 in den USA zu 461$ Mrd., einen Anstieg um 16% im Vergleich zum vorherigen Jahr 2016 (397$ Mdr.). Das bedeutet, dass die Anzahl der Internetnutzer in den USA, die Online einkaufen, angestiegen ist und dies immer noch tut.

Dementsprechend bedeutet das, dass die Anzahl der Konkurrenten im digitalen Umfeld ebenfalls angestiegen ist und dass, die Rivalität zwischen denen sehr bedeutsam ist. In diesem Fall sind Preissuchmaschinen sehr nützliche Tools, die Ihrem E-Commerce helfen werden Folgendes zu tun:

  • Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit: Je mehr Sie Ihren Markt kennen, desto mehr Chancen haben Sie,  über Ihre Konkurrenten zu stehen und Preise anzubieten, die die Aufmerksamkeit möglicher Kunden weckt. 
  • Reduzierung der Kosten: Mit einer Price-Tracker-Erweiterung, die die Preise Ihrer Mitbewerber kontinuierlich und automatisch überprüft, können Sie wichtige Geldsummen sparen. Jemanden zu haben, der ständig diese Information manuell überprüft, würde Ihnen viel Geld kosten. 
  • Zeitersparnis: Neben der Kostenreduzierung wird auch viel Zeit bei der Preisüberwachung gespart, wenn diese Prozesse automatisiert werden.
  • Verbesserung Ihrer Positioniereung: Wenn Sie wettbewerbsfähigere Preise passend zu der realen Marktsituation anbieten können, dann können Sie Ihre Positionierung bei Plattformen wie Google Shopping z. B. verbessern. Um dies zu tun, werden Sie die drei wichtigsten Indikatoren für jedes E-Commerce-Unternehmen berücksichtigen müssen: den Preisindex, die Gewinnspanne und den Umwandlungssatz.

Aber wieso sollten Sie Ihre Positionierung verbessern wollen? Eine richtige Online-Positionierung ist wichtig, um von den Online-Nutzern als ein wettbewerbsfähigen Händler mit besseren Preise innerhalb Ihrer Vertikalen gesehen zu werden. Somit kann Ihre Webseite mehr Traffic erhalten und  Ihr Umwandlungssatz kann verbessert werden. 

Trends mit einer Preis-Tracker-App vorhersehen

Wenn Sie Preisverfolgungstools mithilfe von Erweiterungen zur Preisverfolgung nutzen, dann werden Sie in der Lage sein Ihre Preisstrategie zu optimieren: Finden Sie mögliche Preistrends, zukünftige Verkaufschancen und führen Sie Angebote ein, um die Konversionen Ihrer Webseite zu maximieren.

Außerdem, werden Ihnen Preissuchmaschinen einige Hinweise bezüglich der Preisstrategie Ihrer Konkurrenten geben. Sehen Sie mögliche Bewegungen und Möglichkeiten voraus, damit Sie Ihre Positionierung verbessern. 

 

Machen Sie Ihren wettbewerbsfähigen Preis zum Gewinnerpreis

Je nachdem was für eine Art Produkt oder Dienstleistung Sie anbieten, werden Ihre potentiellen Kunden von mehreren Faktoren beeinflusst. In groben Zügen sind diese jedoch die drei Hauptfaktoren: 

Benutzer schauen nach dem besten Preis. Da im Internet viel Angebot vorhanden ist, achten die Kunden sehr auf dem Preis, die Rabatte und die Sonderangebote.

Benutzer wollen eine ausgezeichnete Erfahrung vor und nach dem Einkaufen haben. Stellen Sie sicher, dass Sie eine responsive Website haben, die gut gestaltet und einfach zu durchlaufen ist. Lassen Sie Besucher sich nicht verloren fühlen.

Benutzer schauen nach qualitative Produkte. Obwohl dieser, der weniger entscheidende Faktor ist, prüfen die Benutzer die Qualität der Produkte anhand der Bewertungen und Rezensionen. Prüfen Sie, mit welchen Marken Sie arbeiten wollen und welche die gefragtesten Produkte sind.

Wenn potentielle Kunden entscheiden sollen, wo Sie Online einkaufen,  dann können sie sich von diesen drei Faktoren gleichzeitig oder zumindest von einem der drei beeinflusst fühlen. Wie vorher erklärt, kommt es immer darauf an, welches Produkt Sie anbieten.

Durch die Nutzung von Preissuchmaschinen können Sie Preise besser an die aktuellste Marktsituation anpassen und sehr konkurrenzfähige Preise anbieten, die mehr Nutzer in Ihren E-Commerce-Shop locken.

More to explore