Wie man die beste Preisoptimierung macht

Share on linkedin
Share on twitter

Was müssen Sie berücksichtigen, wenn Sie versuchen eine effektive Online-Preisoptimierung zu entwickeln? Es ist nicht das gleiche, Produkte virtuell und physisch zu verkaufen; das ist der Grund, weshalb es so wichtig ist, dass man scharfes Wissen über diese Unterschiede besitzt, sodass Sie eine starke Preisstrategie entwickeln können. 

 

Was ist Ihr vertikaler Markt?

Wenn Sie in einem vertikalen Markt arbeiten, bei dem Ihre Produkte und die Ihrer Mitbewerber nicht so viele bemerkenswerte Unterschiede haben,  werden die finalen Kunden ihre Kaufentscheidung auf den Preis basieren. In diesem Fall wird es der entscheidende Faktor sein, damit ein Kunde bei Ihrem E-Commerce-Shop oder bei dem Ihrer Konkurrenten einkauft. 

Beachten Sie, dass wenn Sie die Preisregeln definieren möchten, Sie kritische Faktoren berücksichtigen müssen, die einen direkten Einfluss auf den Endpreis und folglich auf den Umsatz, den Sie daraus ziehen werden. Wir beziehen uns dabei auf die Einkaufskosten, die Mindestmargen, die Sie für bestimmte Produkte oder Marken in Ihrem Katalog schützen wollen, sowie auf andere relevante Faktoren wie den Lagerbestand und ob es sich um Long-Tail-Artikel oder Top-Seller handelt.

 

 

Kennen Sie Ihren Produkttyp

Aber was müssen Sie trotzdem beachten? Die Festlegung von Preisen ist keine einfache Aufgabe. Es gibt verschiedene mögliche Preisstrategien, deshalb sollten Sie die richtige Entscheidung treffen. Die Fakten, die dennoch Ihre Preisoptimierung beeinflussen, können direkt von folgenden Aspekten abhängen: 

  • Ihr Produkttyp: Ist es ein sehr gewöhnlicher oder eher ungewöhnlicher Artikel? Sie sollten seine Flexibilität in Betracht ziehen; das bedeutet, dass es egal ist ob die Nachfrage zu Schwankungen neigt oder eher stabil ist. Die Nützlichkeit des Produktes wird seine Flexibilität bestimmen. 
  • Die Branche, in der Sie arbeiten: je nachdem in welcher Branche Sie arbeiten, können sich die Preise mehr oder weniger verändern. 
  • Die spezifische Jahreszeit: Der Wert einiger Produkte mag von der Jahreszeit oder von spezifischen Tagen, wie der Rabattsaison, Black Friday oder auch Weihnachten abhängen.
  • Die Anzahl der Mitbewerber: Gemäß der Anzahl an Mitbewerber, können Preise sich schneller ändern. Da einer von denen die Preisänderungen führt, werden folglich die anderen Konkurrenten ihre Preise ebenfalls ändern. 

 

Beschleunigen Sie Ihr Wissen dank der Prozessautomatisierung

Es ist nicht einfach Ihre Preisstrategie und den finalen Preis für Ihre Produkte festzulegen. Preise können mehrmals am Tag eine Veränderung vornehmen, falls es viele Mitbewerber gibt und das Produkt weit verbreitet ist.

Daher steigt die Nutzung einer Preisoptimierungssoftware an, um genau die Zeit- und Geldinvestition zu reduzieren, die Sie sonst für diesen Prozess gebraucht hätten.

Dieses Preisoptimierungsprogramm wird Ihnen helfen wirklich wettbewerbsfähige Preise festzulegen, die den aktuellen Marktbedürfnissen entsprechen. 

 

 

Eine bessere Visualisierung bedeutet ein besseres Verständnis 

Sobald Sie den Preisoptimierungsprozess über Price-Intelligence-Tools oder Preisoptimierungslösungen automatisiert haben, wird der Anteil an Daten, die Sie analysieren müssen, stark abnehmen. Diese Art von Plattformen bietet viele Daten über den Marktstand an, aber sie tut es in einer zugänglichen Art und Weise, so dass Sie die bereitgestellten Informationen optimal nutzen können.

Normalerweise beinhalten diese Lösungen alle möglichen Diagrammen und Tabellen, die Ihre Daten viel einfacher visualisieren werden. Diese Daten können als relevante Information gesehen werden, die Ihnen helfen wird, die reale Marktsituation besser zu verstehen und eine gute Preisstrategie zu gestalten. Eine gute Organisation der Information ist entscheidend, um Entscheidungen zu optimieren und Ergebnisse zu maximieren. 

Dank Filter und Segmentierungen können Sie detaillierte Berichte extrahieren, die nach Kategorien oder Konkurrenten verteilt sind und diese Faktoren untersuchen, um Ihre nächste und verbesserte Strategie besser zu definieren. 

 

Preise überwachen, um die Kundentreue zu verbessern 

Price-Intelligence-Lösungen bieten Ihnen auch einen umfassenden Überblick über bestehende Wettbewerber für ein bestimmtes Produkt an und zeigen Ihnen wie Ihr Geschäft unter ihnen rangiert. Dies erweist sich als sehr vorteilhaft, wenn man kontrolliert, wie wettbewerbsfähig Ihr Geschäft für bestimmte Produkte ist und es ermöglicht Ihnen auch nötige Handlungen zu tätigen, um mit dem Marktniveau mitzuhalten.

All das wird Ihnen helfen, Ihre Positionierung auf Marktplätzen wie Amazon oder Google Shopping zu verbessern und mit den bereitgestellten Daten präzisere Entscheidungen zu treffen. 

Durch die Preisüberwachung im Markt, können Sie eine erfolgreichere und effektivere Preisstrategie erreichen, da Sie in der Lage sein werden Chancen oder mögliche Bedrohungen vorherzusehen. Die beste Optimierungssoftware sollte es schaffen, die Preisentwicklung der Konkurrenten zu verfolgen und Ihnen ermöglichen, die Preise passend zu den voraussichtlichen Preisbewegungen der Mitbewerber zu setzen.

 

Beachten Sie, dass je größer der Wert, den Sie zu einem guten Preis anbieten, desto bereitwilliger werden die Kunden sein, um bei Ihrem Shop einzukaufen und dies kann dazu führen, dass Nutzer zu Ihrer Webseite zurückkehren, um mehr zu kaufen und somit die Kundentreue zunimmt.

More to explore