Wie man Preisparität mit Ihren Mitbewerbern einhalten kann

Share on linkedin
Share on twitter

Price intelligence ist ein Tool, das dank der Untersuchung von Mitbewerberpreisen eine globale Vision Ihrer Branche geben kann. Folglich sind Sie im Verhältnis zu Ihren Mitbewerbern im Vorteil. Manchmal können Konkurrenten Produkte für einen niedrigeren Preis verkaufen als Ihre eigenen Produkte. In diesen Fällen können Sie Price Intelligence als Lösung nutzen, um Preisparität zu erreichen, die Ihnen konkurrieren lässt. 

Um herauszufinden, wie Ihre Mitbewerber Preise bestimmen, ermöglicht Ihnen die Price Intelligence die Identifizierung von Vorteilen, die Konkurrenten gegenüber Ihrem E-Commerce haben könnten. Einige Beispiele wären bessere Bedingungen mit Lieferanten oder eine effizientere Logistik. Sie können sogar Veränderungen erkennen und daher auch Marktzerrüttungen vorhersehen.

 

Passen Sie sich Ihrer Konkurrenz an

Um die Preise Ihrer Produkten zu kontrollieren und eine Preisparität mit Ihrer Konkurrenz zu erreichen, empfehlen wir Ihnen Dynamic-Pricing-Tools: mit dieser Software können Sie den Preis Ihres Katalogs automatisch und regelmäßig aktualisieren. Das Preisupdate wird immer den voreingestellten Regeln unterliegen, die Sie in der Anwendung angeben.

Um eine Strategie einzuführen, müssen Sie eine allgemeine Regel auswählen: ”Ich möchte eine 20%-ige Gewinnspanne auf alle meine Produkte” und dann fügen Sie spezifischere Regeln ein “Ich möchte, dass meine Produkte von der X-Marke 2€ billiger sind als der Y-Laden”. Sie können Kampagnen mit diesen Regeln organisieren und diese passend zur Jahressaison aktivieren, z.B. könnte ein Sportladen seine Strandprodukte im Frühling billiger setzen. 

Bevor Sie eine Dynamic-Pricing-Strategie definieren, sollten Sie Ihren Produktfeed mit diesen Konkurrenten verbinden, die Sie kontrollieren möchten. Dieser Feed erfolgt halbautomatisch über den EAN (den internationalen Produktidentifikationscode) basierend auf ähnlichen Merkmalen zwischen den Produkten, wie z.B. Bild, Text, etc. oder manuell über eine URL.

Um Ihre Produkte mit denen Ihrer Konkurrenten, ohne Angst vor den Verlust Ihrer Gewinnspanne, zuordnen zu können, wird es wichtig sein Faktoren zu identifizieren, die Ihnen mehr Leistung ermöglichen. Wenn Sie merken sollten, dass der Durchschnittspreis auf dem Markt viel niedriger als der preis Ihrer Artikel sein sollte, dann wird Ihrem Online-Shop Folgendes erwarten:

  • Eine unvorteilhafte Position gegenüber Lieferanten 
  • Bestandsmangel
  • Schlechte Logistik
  • Hohe Festpreise

Post-Analyse-Strategie

Sobald Sie die Wettbewerberanalyse durchgeführt haben und die Preisstrategien durch die Anwendung von Dynamic Pricing umgesetzt haben, sollten Sie nach Wege suchen, die die Leistung Ihrer Produkte verbessern. Da Sie jetzt den selben Preis wie Ihre Konkurrenz haben, sind keine sichtbaren Unterschiede zwischen Ihren Mitbewerbern und Ihrem E-Commerce.

Um den Umwandlungssatz zu erhöhen und einen Stück weg von der Konkurrenz zu gehen, kann sich das Anbieten von Dienstleistungen, die das Einkaufserlebnis Ihrer Kunden verbessern, als gute Option eignen. Versuchen Sie einen nützlichen After-Sales-Support für den Nutzer anzubieten, wie ein Kanal, um deren Fragen zu beantworten, eine Option zur Sendungsverfolgung, etc. Sie möchten gelegentliche Nutzer in loyale Kunden verwandeln? Dann streben Sie lieber nach Engagement und der Aufbau von Beziehungen zu den Nutzern, anstatt sich auf den Verkauf an sich zu konzentrieren.

Kunden schätzen einen ehrlichen und klaren Umgang mit Ihnen sehr wert. Sie wollen ein persönliches und einzigartiges Einkaufserlebnis erleben und Sie können sich die Bewertungen und Meinungen auf Ihrer Webseite durchlesen, um Ihre Stärken zu steigern, Ihre Schwächen zu verbessern und herauszufinden, welche Produkte aus Ihrem Katalog am besten funktionieren. Wenn Sie einen definierten Bereich auf Ihrer Website einrichten, um den Verbraucher zu Wort kommen zu lassen, kommen Sie ihm näher und wissen, welche Schritte Sie unternehmen müssen, um bessere Verkäufe zu erzielen.

More to explore