Erfolgsgeschichte

So schafft es Brikum, einer der Marktführer in der spanischen DIY-Branche zu bleiben

Brikum ist ein spanischer Baumarkt, der in der Region Katalonien als einer der wichtigsten Händler der Heimwerkerbranche gilt. Brikum bietet eine breite Palette an Produkten für Kunden aller Art an. Im Onlineshop finden sich nicht nur Dekobedarf und Werkzeuge, sondern auch Baumaschinen.  

Die umfangreiche Produktauswahl von Brikum

Brikum ist für seine große Auswahl an qualitativ hochwertigen Produkten zum besten Preis bekannt. Zum Angebot gehören nicht nur Werkzeuge und Produkte für Heimwerker, sondern auch für den Garten und Umbauarbeiten am und im Haus. Ein großes Plus sind die Liefer- und Versandbedingungen, durch die sich das Unternehmen wirklich von anderen abhebt. Alle Produkte werden kostenlos geliefert, und das innerhalb von maximal 72 Stunden.  

Zum Angebot gehören nicht nur Werkzeuge und Produkte für Heimwerker, sondern auch für den Garten und Umbauarbeiten am und im Haus.

Brikum arbeitet mit einigen der besten Marken der Branche zusammen, darunter: 

  • Black+Decker
  • Worx
  • Makita
  • Dewalt
  • Bathco
  • Char-Broil

Brikum punktet vor allem in den Bereichen DIY und allgemeine Renovierungsarbeiten im und am Haus. Besonders bemerkenswert sind dabei die folgenden Kategorien:

  • Elektrowerkzeuge
  • Grillgeräte
  • Handwerkzeuge
  • Eisenwaren
  • Bauwerkzeuge
  • Wasserhähne
  • Sägen und Kettensägen
  • Staubsauger

Die Herausforderung

Die richtigen Preise für die Produkte im Sortiment festzusetzen ist für Brikum – wie für die meisten E-Commerce-Unternehmen und für Geschäfte im Allgemeinen – eine der häufigsten, aber nicht weniger wichtigen Herausforderungen. Die große Schwierigkeit der Preisbildung besteht dabei darin, wettbewerbsfähig zu bleiben und die besten Preise anzubieten, ohne Umsatz- oder Gewinneinbußen hinnehmen zu müssen.

Um die richtigen Preise festzusetzen, braucht man die richtigen Marktdaten. Ohne diese Art von Informationen kann keine genaue, fundierte Entscheidung getroffen werden, wenn es um die Entwicklung einer Preisstrategie geht, die die Ziele von E-Commerce-Unternehmen in einem so umkämpften Markt wie der DIY-Branche unterstützt.

Brikum ist immer bemüht, den Umsatz zu verbessern und bei seinen Kunden an erster Stelle zu stehen, und investiert daher in Werbung. Richtig gemacht, kann das bei der Umsatzsteigerung helfen. 

In einer solchen Wettbewerbssituation kann es zu einer sehr mühsamen, komplexen und zeitaufwendigen Aufgabe werden, die notwendigen Informationen für eine optimale Vorgehensweise zu erfassen. Brikum wandte sich daher an Netrivals, um diese Herausforderungen mit unseren Lösungen zu meistern und so in anderen Bereichen proaktiver handeln zu Durch die verschiedenen Module und Services von Netrivals haben sich bei Brikum vor allem die Bereiche verbessert, die sich auf Daten und Online-Informationen stützen. Jetzt muss das Unternehmen keine Zeit mehr darauf verwenden, manuell Informationen zu suchen und zu verstehen. Stattdessen können die Mitarbeiter ganz einfach die Lösungen von Netrivals verwenden und ihre Zeit für wichtige proaktive Aufgaben nutzen.

Mit Netrivals erhält Brikum wertvolle Informationen, beispielsweise zur Verfügbarkeit von Produkten und zur Entwicklung von Preisen in verschiedenen Verkaufskanälen, und kann so besser mit Anbietern verhandeln.

Durch die Möglichkeit, im Safe-Mode-Modul von Netrivals mit verschiedenen Preisstrategien zu experimentieren, kann Brikum außerdem herausfinden, was am besten für das Unternehmen funktioniert. Dadurch erreichte der Baumarkt nicht nur eine höhere Konversionsrate, sondern auch eine bessere Gewinnspanne. Auch der Umsatz ist um mehr als 5 % gestiegen.

Mit Netrivals hat der führende Anbieter der spanischen DIY-Branche mehrere Aspekte seiner Preisfestsetzung und Marktrecherche verbessert. Dadurch kann das Unternehmen seine Zeit und Ressourcen jetzt optimal nutzen, um mehr Konversionen für das Geschäft zu generieren.können.

Die Lösung

Netrivals spielt eine zentrale Rolle bei der Beschaffung von Informationen, die Brikum zur Wahrnehmung am Markt benötigt. Durch die Einführung der Lösungen von Netrivals hat das Unternehmen jetzt Zugang zu allen wichtigen Informationen, die für bessere Entscheidungen im Rahmen seiner Preisstrategie notwendig sein könnten.

Netrivals ist auch ein Schlüsselelement bei der Beobachtung von Onlinetrends. Mithilfe der Plattform kann Brikum die dort erfassten Informationen problemlos analysieren und so verschiedene Trends in der Branche erkennen, sowohl zur Preisfestsetzung als auch zu Artikeln der Konkurrenz.

Netrivals bietet außerdem eine Safe-Mode-Umgebung, das sogenannte Preisvorschlags-Modul, mit dem neue Preise getestet werden können, bevor sie im Onlineshop geändert werden. Auch verschiedene Einstellungen und Repricing-Regeln lassen sich damit testen, um zu sehen, was funktioniert, bevor die Änderungen online wirksam werden. Mit diesem Tool kann Brikum jetzt ganz einfach vergleichen, wie jedes seiner Produkte sich am Markt verhalten würde und welcher Preis die beste Wahl wäre.

Das Ergebnis

Durch die verschiedenen Module und Services von Netrivals haben sich bei Brikum vor allem die Bereiche verbessert, die sich auf Daten und Online-Informationen stützen. Jetzt muss das Unternehmen keine Zeit mehr darauf verwenden, manuell Informationen zu suchen und zu verstehen. Stattdessen können die Mitarbeiter ganz einfach die Lösungen von Netrivals verwenden und ihre Zeit für wichtige proaktive Aufgaben nutzen. Mit Netrivals erhält Brikum wertvolle Informationen, beispielsweise zur Verfügbarkeit von Produkten und zur Entwicklung von Preisen in verschiedenen Verkaufskanälen, und kann so die Verhandlungen mit den Marken verbessern. Durch die Möglichkeit, im Safe-Mode-Modul von Netrivals mit verschiedenen Preisstrategien zu experimentieren, kann Brikum außerdem herausfinden, was am besten für das Unternehmen funktioniert. Dadurch erreichte der Baumarkt nicht nur eine höhere Konversionsrate, sondern auch eine bessere Gewinnspanne. Auch der Umsatz ist um mehr als 5 % gestiegen. Mit Netrivals hat der führende Anbieter der spanischen DIY-Branche mehrere Aspekte seiner Preisfestsetzung und Marktrecherche verbessert. Dadurch kann das Unternehmen seine Zeit und Ressourcen jetzt optimal nutzen, um mehr Konversionen für das Geschäft zu generieren.

Joan Gisbert Cervera  | Co Founder and Business Developer at Brikum

Holen Sie sich Ihr gedrucktes Exemplar dieser Erfolgsgeschichte